Erfahrungsaustausch

Viele Wege Damanhur kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen

Dabei sein
Das New Life Programm

Damanhur als Bürger auf Zeit erleben

Ist es möglich, für eine gewisse Zeit im Herzen der Gemeinschaft mit zu leben und auch der spirituellen Dimension näher zu kommen, um Damanhur besser verstehen zu lernen? Ja! Durch das “New Life” Programm, kannst Du für 3 Monate in die damanhurianische Realität eintauchen. Es ist eine Bürgerschaft auf Zeit. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Damanhur schon seit Jahren kennst oder ob dieses Programm deine erste Begegnung mit Damanhur ist. Alle sind willkommen.
Du kannst mit damanhurianischen Bürger leben und das tägliche Leben, tägliche Pflichten und auch feierliche Momente mit ihnen teilen. Darüberhinaus nimmst du an einem Programm teil, das die verschiedenen Phasen der Transformation dieser 40 Jahre alten Gemeinschaft, durch das Erzählen der Geschichte lebendig und verständlich werden läßt.
Am Ende dieser dreimonatigen Periode setzen die New Life Teilnehmer ihre Reise fort, indem sie entweder zu neuen Ufern aufbrechen oder ihr Abenteuer in Damanhur vertiefen. Diejenigen, die länger bleiben möchten, um das Gemeinschaftsleben gründlicher zu erforschen oder sogar in Erwägung zu ziehen, damanhurianische Bürger zu werden, sind herzlich dazu eingeladen.
New Life Teilnehmer kommen aus vielen Ländern der Welt.
Dies gibt der Erfahrung einen internationalen Flair und eine große Vielfalt. Deswegen wird neben vielen anderen Angeboten im New Life Programm auch Italienisch-Unterricht angeboten. Italienisch-Kenntnisse sind keine Bedingung, um an dem Programm teilzunehmen, doch vorher oder während des Programms etwas Italienisch zu lernen, hilft, die Erfahrung bedeutungsvoller und emotional reicher zu gestalten.
Einige der Teilnehmer wünschten sich, dass wir auch Kochkurse in mediterraner Küche organisieren sollten, aber das ist eine andere Geschichte. Vielleicht werden eines Tages ehemalige “New Lifer” dies zu ihrem Projekt machen.
Willst du mehr darüber wissen? Klicke hier für häufig gestellte Fragen über das New Life Projekt!

Das Spirituelle Volk

Das Entstehen eines neuen spirituellen Volkes

In einem Zeitalter, in dem nicht nur Tier- und Pflanzenarten verschwinden, sondern sogar ganze Völker aussterben – und mit ihnen ein enormes kulturelles, sprachliches und soziales Erbe – hat Damanhur sich entschieden, ein neues spirituelles Volk zu gründen mit einem eigenen philosophischen, künstlerischen , sozialen und kulturellen Ausdruck.
Unsere Absicht ist es, ein offenes spirituelles Volk zu schaffen, offen für Menschen der ganzen Welt, mit dem Vorsatz,  grundlegende menschliche Werte und fundamentale ethische Prinzipien zu fördern. Trotz der allgemeinen Tendenz, viele Arten von Leben auf dem Planeten zu zerstören, wollen wir Zeuge davon werden, dass es möglich ist, durch eine tiefgehende Verbindung der Menschen untereinander und durch Achtung der Verbindungen unserer Urahnen mit der Erde, das Leben auf der Erde zu erhalten.
Die Mitgliedschaft im spirituellen Volk ist für alle spirituellen Sucher offen, die Lichtpunkte auf dem Planeten sein wollen. Viele Leute, die am spirituellen Volk teilnehmen, leben nicht in Damanhur, aber identifizieren sich mit unseren Absichten und Zielen.
Teil des spirituellen Volkes zu sein bedeutet, die Vielfalt in den verschiedenen Kulturen, ihre Kunst und ihren spirituellen Glauben wertzuschätzen.  Es bedeutet, ein Lebensmodell zu schaffen, das auf Achtung, Solidarität und Liebe basiert und sich auf ein gemeinsames Ziel hinzubewegen: das Erwecken der Menschheit aus ihrem Bewusstseinsschlaf und eine tiefe Verbundenheit mit allen Formen von Leben um uns.
Mitglied im Spirituellen Volk zu werden, ist verbunden mit einer einfachen Zeremonie, die in Damanhur stattfindet. Von diesem Tag an ist  deinerseits nur noch eine Minute am Tag  notwendig, um deine Verbindung mit dem Spirituellen Volk aufrechtzuerhalten.  Teil des Spirituellen Volkes zu sein, bietet die Gelegenheit, mit gleichgesinnten Menschen auf der ganzen Welt verbunden zu sein und den Kontakt mit den synchronischen Energien von Damanhur und den Tempeln der Menschheit zu halten.  Zu jeder Zeit kannst du entscheiden, diese Verbindung unterbrechen, indem du diese Praxis beendest. Es ist so einfach und so kraftvoll.

The Aminé Program

Damanhurian citizens have created Damanhur and wish to continue developing and sharing it with the world, because a place like this can be a stimulus for many other innovative and talented people who are just waiting for a resonant example to give substance to their dreams.
Then, there is another reason: as Damanhurians, we feel that we are part of a project that started a time long ago, connected to the experience of the ancient history of humanity, which Damanhurians have participated in during past lives, and with them, there were surely many other people.
So, we have a strong desire to meet these companions again, seeing them emerge from the waves of time like corks that emerge from the ocean waves.
This is why we created the Aminé Program: ten days immersed in the enchantment of Damanhur, encountering the message of Falco Tarassaco, to recognize if you are a cork too - Drimj, in Damanhurian Sacred Language - and re-establish a stable contact with Damanhur, as a citizen of the community or as a supporter from your home country, depending on how you would like to follow this thread that may lead to a past connection. Aminé means getting to know Damanhur in order to travel into the past and discover a branch of time on which we may have already known each other, and in this way, reconstruct a piece of our personal history as well.
The program is organized by the Damanhur Welcome Office it provides an immersion in Damanhur to perceive within yourself and sense if we have already meet before, or to embark upon a journey of discovering it. It takes place with the canons of Damanhurian experiences: in groups, refraining from smoking, with intensity, focus and humor.