Kunst und Kreativität

In Damanhur entdeckt jeder seine künstlerische Ader

Sakrale Kunst
Heilige Symbole

Eine Sprache die archetypische Konzepte ausdrückt

Wirklich einzigartig ist die Heilige Sprache, die archetypische Konzepte durch Worte, Symbole (Ideogramme) und Heiligen Tanz ausdrückt. Wenn man sich die erste Sprache der Menschheit vorstellt, die vor Babel gesprochen wurde, und versucht diese durch die Stimme, die Augen und den Körper auszudrücken, kann man sich in etwa vorstellen, was die Heilige Sprache ist, die in Damanhur erforscht wird. In den Erzählungen und Kunstwerken der Tempel der Menschheit geben die Zeichen der Heiligen Sprache jedem Detail Bedeutung. Andere dem Kontakt mit dem Göttlichen gewidmete Meditations- und Gebetsplätze sind in ähnlicher Weise wie die Säle im Tempel gestaltet, um sie in ihrem spirituellen Wert zu erhöhen.
In den Tempeln und Gebetsräumen befinden sich viele Mandalas. Das sind Bilder, die man erforscht, um den medialen Kontakt mit spirituellen Kräften zu erleichtern. Sie funktionieren über Symbole, die Türen zur Kommunikation zwischen scheinbar sehr verschiedenen Welten öffnen können.